Skip to main content

Cardiofitness mit Tretroller

Cardiofitness mit Tretroller

tretroller als CardiogerätJetzt wo der Frühling bevorsteht, kann man dem Fitnesslaufband endlich wieder Lebewohl sagen und bald wieder in der freien Natur seine Ausdauer Fitness trainieren.
Wer dabei nicht mehr auf das Joggen und Radfahren setzen möchte findet im Tretroller eine echte Alternative für den Outdoorsport.
Denn einerseits beansprucht der Roller fast alle Muskelgruppen im Körper und zum anderen vereint er die Vorteile aus Radfahren und Laufen.

Rollern im Cardiobereich

Um im Cardiobereich zu trainieren sollte die Geschwindigkeit über 15 km/h liegen. Oberhalb dieser Grenze liegt der Trainingsnutzen am Höchsten und fordert den Körper zu Höchstleistungen. Außerdem wird gewährleistet, dass man gegenüber dem Joggen einige Kilometer mehr machen kann.
Als besonderer Vorteil gegenüber dem Radfahren als Ausdauersport ist die niedrige Belastung der Kniegelenke anzusehen. Die fließende Abrollbewegung entspricht dem natürlichen Bewegungsablauf des Menschen. Ebenfalls ist das Fahren ohne Sattel für die meisten zwar ungewohnt aber weitaus angenehmer.
Hat man sich erst umgewöhnt und seine ersten Trainingsläufe absolviert möchte man seinen Roller nicht mehr missen. Neben den Oberschenkeln werden insbesondere die Bein- und Gesäßmuskulatur als auch die Rumpf- und Oberkörpermuskulatur beansprucht.
Ähnlich wie das beliebte Indoor-Rudergerät ist der Roller für Erwachsene daher ein echter Geheimtipp für Sportler, wenngleich er insbesondere in Deutschland als Nischenprodukt gehandelt wird.
Zu anders und zu ungewohnt ist er den meisten Erwachsenen, da man hier zwar mit Kinderrollern aufgewachsen ist aber das Vorleben der Erwachsenen, sich mit dem Roller zu bewegen, fehlt. In den Niederlanden und insbesondere in Tschechien ist der Rollersport längst Volkssport und fest im Stadtbild verankert.

Nicht verpassen – Die Weltmeisterschaft 2018

Wie schnell und wie fit man mit Roller wird, stellen die Top Athleten demnächst in Losser, Niederlande, vor. Dort findet 2018 nämlich die Tretroller WM statt. Hier treten die besten Fahrer aus vielen Nationen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.

 

Der Einstieg in das Powerfitnessgerät

Tretrollerfahren lernen ist einfach. Auf den Roller stellen, den Lenker mit beiden Händen festhalten und sich dann abwechselnd mit dem linken und rechten Bein abstoßen. Auf ebener Strecke sollte der Fußwechsel zw. 5 und 7 Tritten erfolgen, damit beide Muskelgruppen gleichmäßig beansprucht werden und nicht ein Bein schneller ermüdet als das andere.
Einen guten Überblick und Einstieg ins Training mit Tretroller das einzige Online Magazin zum Thema, welches unter www.tretroller-magazin.de erreichbar ist.

Eiklar Pulver 1000g – Reines Ei-Eiweiß – Zusatzfrei

12,90 € 14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Bio Hanfprotein Pulver Naturell – 1000g – vegan

19,90 € 23,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Das neue ALL in ONE! 2600g Whey-Protein Kohlenhydrat-Mix

32,90 € 34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Multipower 100% Whey Protein Choco 2000g

37,99 € 42,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Dymatize ISO 100 Whey Protein Isolate 2257g

69,86 € 72,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Body Attack Power Protein 90, Schoko, 2kg

41,90 € 49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Weider 80 Plus Protein, Vanille 500g

12,99 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen


Ähnliche Beiträge