Skip to main content

Ist Kreatin ungesund?

Kann ich Creatin für den Muskelaufbau verwenden oder ist das ungesund?

joggenCreatin ist eine Säure, der eine besondere Wirkung auf die Erhöhung der Leistungsfähigkeit nachgesagt wird. Speziell die Belastungsdauer wird durch die Einnahme des Produkts deutlich verbessert. Die Einnahme dieses Supplements sollte aber immer in Kombination mit einem intensiven Training erfolgen. Neben dieser positiven Wirkweise des Creatin können hin und wieder bestimmte unerwünschte Nebenwirkungen die Folge sein.

 

Weider Pure Creatine, Neutral, 600g

23,90 € 29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen

Creatin und seine Nebenwirkungen

Wenn du dich für eine entsprechende Kur entschieden hast, dann startest du mit einer sogenannten Ladephase. Während dieser Zeit liegt die Dosierung höher als in der später folgenden Erhaltensphase. Es kann mit der verstärkten Einnahme von Creatin dazu kommen, dass du unter Blähungen, Durchfall und Übelkeit leidest. Hin und wieder könnten auch Muskelkrämpfe auftreten. Du solltest beim Auftreten solcher Begleiterscheinungen deinen Hausarzt zu Rate ziehen um eine Schädigung deines Körpers auszuschließen. Auch dann, wenn du von einem vorliegenden Nierenschaden weißt, ist es wichtig, das Supplement nur nach Rücksprache mit einem Arzt zu verwenden. Durch das Ausscheiden der Abbauprodukte des Creatin, dass über die Nieren erfolgt, werden diese besonders belastet – hier ist eine ärztliche Rückversicherung unbedingt zu empfehlen.

Nach der Durchführung der Kur solltest du unbedingt eine mehrwöchige Einnahmepause einlegen.

Ansonsten ist trotz diverser Studien die bezüglich der Einnahme dieser Säure durchgeführt wurden, nicht bekannt, dass dieses Nahrungsergänzungsmittel dauerhafte gesundheitliche Folgen hat.

Mit einem hochwertigen Produkt bist du auf der sicheren Seite

Wichtig ist es, dass du dich für ein hochwertiges Supplement entscheidest. Billige Produkte könnten mit Verunreinigungen versetzt sein, die dann tatsächlich gesundheitliche Risiken beinhalten könnten. Quecksilber könnte ein solcher Stoff sein, den du sicherlich nicht in deinem Supplement finden möchtest. Mit einem Nahrungsergänzungsmittel aus hochwertigem Creatin, das am besten aus deutscher Produktion stammen sollte, kannst du deine Leistungsfähigkeit und die Belastungsdauer durchaus positiv beeinflussen.

Weider Pure Creatine, Neutral, 600g

23,90 € 29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Creatine Ethyl-Ester Complex, 180 Kapseln

78,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Biotech USA Creatine PH-X, 210 Kapseln

13,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
BSN No Xplode 3.0 – Fruit Punch, 1 kg

35,99 € 60,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
EFX Kre-Alkalyn Pro – 120 Kapseln

29,90 € 33,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Weider Creatine HCL 150 Kapseln

27,82 € 48,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen


Ähnliche Beiträge