Skip to main content

Lysin Aminosäure – Essentielle Aminosäure

Wofür braucht der Körper Lysin Aminosäure?

Lysin Aminosäure zählt zu der Gruppe der essentiellen Aminosäuren. Der Körper produziert diese Aminosäure nicht selbstständig – sie muss also unbedingt mit der Nahrung aufgenommen werden. Sollte diese nicht in ausreichendem Maße dem Körper zugeführt werden, können erhebliche Mangelerscheinungen auftreten. Diese äußern sich durch Störungen im Immunsystem aber auch Wachstumsstörungen können auftreten. Beim Auftreten von Müdigkeit, Schwindel und Konzentrationsstörungen könne ein Mangel an Lysin Aminosäure vorliegen.

 

Wie wirkt Lysin Aminosäure?

Lysin Aminosäure unterstützt den Muskelaufbau im Körper. Sie sorgt des Weiteren für ein optimales Knochenwachstum und für eine verbesserte Wundheilung. Diese Aminosäure kann auch dazu beitragen, die Zellteilung anzuregen.

Wie kann Lysin Aminosäure dem Körper zugeführt werden?

In erster Linie ist natürlich eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Auf diese Weise lässt sich auch die unbedingte vom Körper benötigte Lysin Aminosäure aufnehmen. Lysin Aminosäure ist unter anderem im Fisch, Fleisch in Eiern und Milchprodukten enthalten. Aber auch in diversen Hülsenfrüchten und in einigen Getreidesorten ist diese Aminosäure enthalten. Es kann aber ein, dass über die Ernährung nicht genügend Lysin Aminosäure aufgenommen wird und darum kann es dann erforderlich sein, diese Aminosäure als Nahrungsergänzungsmittel aufzunehmen. Gerade Kraft- und Ausdauersportler unterstützen auf diese Weise den Aufbau der Muskelmasse und möchten so auch die Schwächung des Immunsystems verhindern. Neben den Leistungssportlern wird Lysin Aminosäure hin und wieder auch bei Erkrankungen von Herz und Kreislauf oder bei Osteoporose-Patienten eingesetzt. Sehr wirkungsvoll kann diese Aminosäure in bestimmter Kombination auch bei einer Herpes-Infektion sein. Das Schmerzmittel Ibuprofen wirkt in Kombination mit Lysin Aminosäure deutlich schneller.

Vita World L-Lysin 600mg + Zink 120 Vegi Kapseln Apotheken Herstellung

16,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen

Die Darreichungsformen von Lysin Aminosäure als Nahrungsergänzungsmittel

Wenn dem Körper Lysin Aminosäure als Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden soll, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Du erhältst diese Aminosäure als Pulver, als Kautablette oder als Kapsel. Am besten ist es, wenn du dieses Supplement zweimal täglich einnimmst. Am Morgen und mittags. Für Sportler gilt, dass maximal eine Tagesmenge von 30 mg /kg Körpergewicht nicht überschritten werden sollte.
Für Sportler, besonders im Kraft- und Ausdauersport, kann es an harten und intensiven Trainingstagen möglicherweise zu einem Mangel an Lysin Aminosäure kommen, sollte diese nicht durch die Ernährung in ausreichender Menge dem Körper zugeführt werden. Gerade an diesen Tagen ist es aber wichtig, dass das Immunsystem gut funktioniert und auch der Muskelaufbau optimal unterstützt wird. Es kann deshalb sinnvoll sein mit einem Nahrungsergänzungsmittel den Lysin-Aminosäure-Haushalt des Körpers zu ergänzen.

Auf jeden Fall sollte auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung geachtet werden, da Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Ernährung darstellen.

LYSIN 600MG PLUS ZINK 10MG, 120 Kapseln

17,92 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Hanoju L-Lysin 500 mg 90 vegetarische Kapseln

10,95 € 13,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Avitale L-Lysin 750 mg 30 Tabletten

7,69 € 9,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
LYSIN Prolin Kapseln 60 Kapseln

19,67 € 22,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen