Skip to main content

Proteinpulver mit Aminosäuren

Unterstütze deinen Muskelaufbau

Creatin SupportIm Rahmen eines intensiven Trainings kann es sein, dass der besonders hohe Nährstoffbedarf nicht alleine durch die Ernährung gedeckt werden kann. Um für einen Aufbau der Muskelmasse zu sorgen müssen dem Körper zusätzlich Proteine zugeführt werden. Dadurch kann auch eine Minimierung der Muskelmasse in der Nacht und an trainingsfreien Tagen verhindert werden. Mit einem hochwertigen Proteinpulver kannst du auf einen entsprechenden Nährstoffmangel reagieren. Neben den Proteinen werden auch die sogenannten essentiellen Aminosäuren von deinem Körper benötigt. Er kann diese nicht selber produzieren und ist deswegen auf eine Versorgung durch die Ernährung angewiesen. Entsprechende Nahrungsergänzungsmittel können dir helfen, wie zum Beispiel Proteinpulver mit Aminosäure und dazu beitragen, diesen Bedarf zu decken.

Optimum Nutrition 100 percentage Gold Standard Casein – Cookies and Cream, 896g

33,90 € 43,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen

Was sollte beim Kauf dieser Produkte beachtet werden?

Es ist auf jeden Fall sehr wichtig, dass du auf eine gute Qualität achtest und nur hochwertige Nahrungsergänzungsmittel für deinen Muskelaufbau verwendest. Die biologische Wertigkeit der Eiweiße spielt dabei auch eine wichtige Rolle. Diese gibt an, wie schnell das Eiweiß von deinem Körper aufgenommen und verwertet werden kann.  Ein Proteinpulver sollte die essentiellen Aminosäuren enthalten, weil dein Körper diese nicht selber herstellen kann, diese aber unbedingt benötigt. Isoleucin, Valin, Methionin, Leucin, Tryptophan, Lysin, Phenylalin und Threonin zählen zu den essentiellen Aminosäuren und bringen jede für sich unterschiedliche Auswirkungen auf deinen Körper mit. Sie sind beispielsweise für den Aufbau der Muskulatur, für den Erhalt der Muskelmasse oder für dein Nervensystem zuständig. Wenn das Supplement diese Aminosäuren enthält, versorgst du deinen Körper mit diversen Nährstoffen, die dich im Training und in der Wettkampfvorbereitung unterstützen.

Wenn das Produkt zu viele nicht-essentielle Aminosäuren enthält kann dies möglicherweise eine Übersäuerung deines Körpers zu Folge haben. Der Grund liegt in der übermäßigen Belastung mit Harnstoff.

Krankheit durch Mangel an Aminosäuren

Der Mangel an Aminosäuren kann viele gesundheitliche Beeinträchtigungen bewirken. In diesem Fall kann die Zufuhr dieser Aminosäuren durch ein Proteinpulver eine ausreichende Versorgung mit diesen Nährstoffen unterstützen. Um dies kontrolliert durchzuführen und auch um eine Überversorgung mit Aminosäuren zu verhindern, kann ein Mediziner eine Aminosäuren-Analyse vornehmen. Du weißt dann genau, welche Eiweiße und sonstigen Nährstoffe deinem Körper fehlen und gegebenenfalls durch ein entsprechendes Supplement ergänzt werden sollten.

Erdschwalbe BIO Erbsenprotein 1000g

18,80 € 19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Sunwarrior Natürliches Reisprotein natural, 1000g

44,59 € 44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Bodylab24 Whey Protein Schoko 2000g

29,99 € 34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
BIO Hanfprotein – 1000g

19,90 € 20,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen

 



Ähnliche Beiträge