Skip to main content

Tryptophan Aminosäuren sind essentiell

Tryptophan Aminosäuren – was ist das?

Tryptophan Aminosäuren gehören zu den Aminosäuren, die als essentiell bezeichnet werden. Sie kann also nicht vom Körper selber produziert werden, ist aber dennoch sehr wichtig. Sie gehört zu den proteinogenen Aminosäuren, das sind diejenigen, die Eiweiße bilden. Da diese Aminosäure nicht vom Körper selber produziert wird, muss sie im Rahmen ausgewogener Ernährung von außen zugeführt werden.

Bios L-Ornithin/L-Tryptophan 1:1, 100 Kapseln

44,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Derzeit nicht Verfügbar

 

In welchen Lebensmitteln ist Tryptophan Aminosäure enthalten?

Diese Aminosäure findet sich in diversen Nahrungsmitteln. In erster Linie ist sie in Lebensmitteln enthalten, die reichlich Eiweiß enthalten. Walnüsse und Haferflocken sind sehr gut geeignet um Tryptophan Aminosäure aufzunehmen aber auch Erbsen oder Sojabohnen tragen dazu bei, den Tryptophan-Haushalt im Körper zu bedienen. Sehr gut geeignet sind auch Cashewkerne, Kakaopulver (zuckerfrei) oder Hähnchenbrust. Roher Lachs und rohes Schweinefleisch bieten ebenfalls einen recht hohen Gehalt an Tryptophan Aminosäure.  Natürlich kann es sein, dass es recht schwierig ist, den Körper im Rahne der Ernährung mit der benötigten Menge dieser Aminosäure zu versorgen. Aus diesem Grunde greifen besonders Leistungssportler oder Personen, die gerade unter großem Stress stehen, auf Nahrungsergänzungsmittel zurück, die dann helfen, den Körper ausreichend mit Tryptophan Aminosäure zu versorgen.
Auch verhelfen Tryptophan Aminosäuren im Leistungssport zu einer Steigerung der Leistungsfähigkeit des Sportlers. Die Einnahme von Tryptophan Aminosäuren kann durchaus dazu beitragen, dass das Training erfolgreicher absolviert werden kann. Des Weiteren wirkt diese essentielle Aminosäure sich positiv auf das Schlafverhalten aus. Im Rahmen von Diäten eingesetzt, kann die Tryptophan Aminosäure dazu beitragen, dass der Appetit vermindert und damit ein verbesserter Erfolg bei der Gewichtsabnahme erzielt wird.

 

Wie macht sich ein Mangel an Tryptophan Aminosäuren bemerkbar?

Enorme Stimmungsschwankungen oder depressive Verstimmungen können auf einen Mangel an Tryptophan Aminosäuren hinweisen. Da es aber für einen Leistungssportler sehr wichtig ist, punktgenau über ein Höchstmaß an Fitness und Motivation zu verfügen könnten sich depressive Verstimmungen sehr negativ auswirken und gegebenenfalls ist es erforderlich, dem Körper Tryptophan Aminosäuren als Nahrungsergänzungsmittel zuzuführen.
Wird dem Körper nicht genügend Tryptophan Aminosäuren geboten, könnten auch Angstzustände die Folge sein.

Wie kann Tryptophan Aminosäuren eingenommen werden?

Tryptophan Aminosäuren als Nahrungsergänzungsmittel kann als Pulver aber auch in Form von Kapseln oder Filmtabletten eingenommen werden.

Auf jeden Fall sollte auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung geachtet werden, da Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Ernährung darstellen.

Ironmaxx Ornithin- 130 Kapseln

17,88 € 17,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Weider Arginine plus Ornithine 4000- 180 Kapseln

25,29 € 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Gall Pharma L-Ornithin/L-Arginin 1:2 GPH 360 Kapseln

16,09 € 158,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
L-Arginin + L-Ornithin 80:20 – 500g

27,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
L-Ornithin 500 mg x 50 Kapseln (Ohne Magnesiumstearat)

17,90 € 18,05 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
L-Ornithin 1000mg 60 Kapseln

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Gall Pharma L-Ornithin GPH Pulver, 100g

75,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
NordHit L-Arginin + L-Ornithin 80:20 – 500g Pulver

29,95 € 34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen