Skip to main content

Was ist Endomorph?

Der endomorphe Körpertyp

Rücken MuskelnDieser Körperbautyp zeichnet sich durch eine eher rundlich wirkende Figur aus. Dein Körper neigt dazu, vermehrt Wasser einzulagern und Fettpölsterchen zu bilden. Dadurch wirkt deine Muskulatur weich und deine Schultern eher breiter. Der Masseaufbau ist kein Problem für diesen Körpertypen aber diese Masse ist tatsächlich nicht fettfrei. Wenn du als endomorpher Körpertyp für einen Zuwachs an fettfreier Muskelmasse sorgen möchtest, musst du dich an ein sehr strenges Trainings- und Ernährungskonzept halten. Wichtig ist eine negative Kalorienbilanz – das heißt, dass du mehr Kalorien verbrauchst als du aufnehmen kannst. Auch im Training solltest du auf gewisse Richtlinien achten – dann kannst du es erreichen, einen fettfreien Masseaufbau zu erzielen und trotz der endomorphen Veranlagung einen gut definierten Körper zu erzielen.

Weider Day & Night Casein Protein, Vanille-Sahne 500g

16,49 € 20,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen

Die Ernährung für den endomorphen Körperbautypen

Du solltest Proteine zu dir nehmen und damit deine Muskulatur gut versorgen, du solltest aber gleichzeitig auch die Kohlenhydratzufuhr unter Kontrolle halten. Das Gleiche gilt für die aufgenommenen Kalorien. Hier ist strengstes Zählen der richtige Weg. Bei den Kohlenhydraten musst du darauf achten, diese nicht mehr am Abend zu dir zu nehmen. Bei den am Tage zugeführten Kohlenhydraten sollten diese über einen sehr niedrigen glykämischen Index verfügen. Milchprodukte, Nüsse, Vollkornreis oder Hülsenfrüchte sind bei dieser Ernährung sehr geeignet. Kannst du dein Ziel mittels einer normalen Ernährung nicht erreichen, dann besteht die Möglichkeit, deinen Masseaufbau mit Nahrungsergänzungsmitteln zu unterstützen.

Optimum Nutrition 100% Casein Gold Standard Protein Vanilla, 450g

16,89 € 21,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen

Das optimale Workout

Als endomorpher Typ solltest du längere und intensive Trainingseinheiten absolvieren. Cardiotraining eignet sich in diesem Fall hervorragend, wenn du es abwechslungsreich gestaltest und mit Krafteinheiten kombinierst. Du solltest wöchentlich drei ausdauernde, intensive Workouts durchführen. Durch die längeren Workouts regst du die Fettverbrennung an und mit den entsprechenden Krafteinheiten unterstützt du den Aufbau deiner Muskulatur.

Dabei darf die Regeneration auf keinen Fall zu kurz kommen. Auch hier können unterstützend Nahrungsergänzungsmittel hilfreich sein, die der Regeneration und dem Erhalt deiner Muskulatur dienlich sind.

Weider Day & Night Casein Protein, Vanille-Sahne 500g

16,49 € 20,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen


Ähnliche Beiträge