Skip to main content

Worauf achten bei Aminosäuren?

Aminosäuren – worauf solltest du achten

fragezeichenIm intensiven Leistungssport gibt es immer wieder Phasen, in denen der Körper stärker belastet wird. Gerade als Kraftsportler ist es für dich sehr wichtig, den Aufbau deiner Muskulatur in bester Weise zu unterstützen. Gleichzeitig musst du dich um deren Erhalt und auch nach dem Training um die optimale Regeneration kümmern. Bei der Verwendung von Aminosäuren als Nahrungsergänzungsmittel solltest du zum einen darauf achten, in welcher Art und Weise sie wirken. Es gibt ca. 200 verschiedene, 22 davon sind für deinen Körper sehr wichtig, weil sie geeignet sind, Proteine zu bilden. Einige sind geeignet, dein Muskelzellvolumen und das Muskelwachstum positiv zu beeinflussen, das gilt zum Beispiel für L-Glutamin, andere zielen eher auf den Aufbau und den Schutz deiner Muskelmasse ab wie die wichtigen BCAAs. Wenn du weißt, wie du deinen Körper im Training unterstützen möchtest, kannst du die Verwendung des einen oder anderen Nahrungsergänzungsmittels darauf abstimmen. Wichtig ist es, dass du hochwertige Produkte erwirbst. Billige Produkte sind oft von sehr schlechter Qualität und können deinem Körper eher schaden, als dass sie dir einen Nutzen bringen.

EXVital L-Arginin 4000 hochdosiert, 320 Kapseln

21,80 € 59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen

Auch ist es wichtig, dass du dich genau an die Dosierungsanleitung hältst. Eine Überdosierung an Aminosäuren und damit zu viel Eiweiß könnte sich schädlich für deine Nieren auswirken. Beachte die grundlegende Regel, dass ein Erwachsener in der Regel ca 0,8 g Protein / kg Körpergewicht täglich zu sich nehmen sollte. Des Weiteren ist es unerlässlich, dass du deinem Körper reichlich Flüssigkeit zuführst, wenn du mit diesem Supplement arbeitest.

In welcher Form können Aminosäuren eingenommen werden?

Du erhältst diese Nahrungsergänzungsmittel in unterschiedlichen Formen. Das gilt für die BCAAs, aber auch für Lysin, Glutamin, Arginin, Creatin und alle anderen Produkte. Du kannst diese als Kapseln, in Tablettenform, als Drink oder als Pulver erhalten. Für welche Variante du dich entscheidest, hängt von deinem persönlichen Bedarf ab.

Olimp BCAA Mega Caps 1100, 300 Kapseln

23,99 € 37,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen

Mangel an Aminosäuren – schnell erkennen und Abhilfe schaffen

Ein Mangel an diesen Nährstoffen entsteht dann, wenn der Körper nicht genügend selber bilden kann oder du von den essentiellen Aminosäuren nicht genügend zugeführt hast. Diese werden über die tägliche Nahrung aufgenommen und finden sich im Fleisch, Fisch, in Eiern aber auch in den verschiedenen Hülsenfrüchten. Bestimmte Situationen können für deinen Körper so belastend sein, dass ein Aminosäuremangel entsteht – das kann durch beruflichen oder privaten Stress geschehen aber auch ein stärkerer Alkoholkonsum oder Nikotingebrauch können die Ursache dafür sein. Wichtig ist es, dass du diesen Mangel erkennst und dementsprechend möglicherweise über Nahrungsergänzungsmittel behebst. Ein Arzt kann anhand einer Untersuchung deiner Blutwerte feststellen ob du in diesem Bereich unterversorgt bist.

EXVital L-Arginin 4000 hochdosiert, 320 Kapseln

21,80 € 59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen
Bodylab24 BCAA Pulver, 275g

9,90 € 12,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*  ansehen


Ähnliche Beiträge